Bukolyi Családi Birtok - Kisfiam Vörös Cuvée 2013„Kleiner Junge“, kleiner Kraftprotz, der vor lauter Muskeln strotzt.

14,0% Vol. bringen den Energieschub, unterstützt von käftigem Holzeinsatz. Wenn die Frucht dadurch nicht letztlich doch spürbar unterdrückt würde, man könnte den beliebig neben eine Übersee-Cuvée stellen. Gut für den Alltag – wer’s etwas heftiger mag. Filigran geht jedenfalls anders. Der folgt eben der Formel: satt reif, da sind wir auf der sicheren Seite. Dunkel-rubinfarben im Glas. Mit leicht rauchig-speckiger Kirsch-Brombeer-Nase. Mit etwas zu lang eingekochter, entsprechend dunkler Frucht, Wurzelunterholz, vermeintlich eher alkoholgetriebener Würze, kaltem Stahl, leicht medizinal-kräuterigem Ton, Anis, Baldrian, Wacholder – und etwas Lakritz. Nicht wirklich tief oder komplex, getrieben von den Volumina, geradewegs durchs Dorf getrieben.

Wein: Vörös Cuvée “Kisfiam” 2013
Weingut, Ort: Bukolyi Családi Pincészet, Eger
Rebsorte/n: Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Franc, Pinot Noir
Alkoholgehalt: 14,0% Vol.
Preis: 7,85 EUR 2.450 Ft.
Internet: bukolyi.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel