Csetvei Pince - Királyleányka 2012Bloß nicht bügeln. Sonst geht er ein.

Dabei ist er schon so schlank und leicht, da kann eigentlich gar nichts mehr passieren, da gibt’s eigentlich gar nix mehr, was eingehen kann.

Edelstahlausbau. Kristallklare Frucht. Litschi hier (Nase), Litschi da (Mund). Holunder. Veilchen. Frisch, immer noch jung. Transparente, kühl und auch etwas streng wirkende Säuren. Nichts Ernstes. Nichts Tiefes. Nichts Komplexes. Ein Frühlingsbote, eine Feengestalt, schemenhaft, flüchtig, auf dem Durchzug. Kam, war, ging. Alles ok.

Wein: Királyleányka 2012
Weingut, Ort: Csetvei Pince, Mór
Rebsorte/n: Királyileányka
Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
Preis: 7,90 EUR (2.450 Ft)
Internet: csetveipince.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel