Lisicza - Pécsi Sauvignon Blanc 2012Das ist exakt dieser Typ von Sauvignon Blanc, der allenfalls im Hochsommer gut kommt. Denn er zirkuliert um das immer gleiche Thema: Säure. Die ist von Beginn an da, hält bis zum Ende stur durch – und ist stark und klar. Daneben spielen noch ein paar grüne Noten, der Rebsorte abverlangt, mit rein: Gräser, ein leicht vegetabiler Einschlag. Vor allem aber eine karge Frucht, die die Säure noch verstärkt: dadurch, dass sie Limetten und Grapefruit besteht. So einfach ist das manchmal.

Die Säure gibt durch ihre schiere Macht auch etwas Breite mit auf den Weg. Sonst ist man mit der Bezeichnung „schlanker Linie“ noch diplomatisch unterwegs. Viel mehr ist da nicht. Das kann mal passen, in der Hitze des Hochsommers. Ansonsten ist es doch einfach wenig.

Wein: Sauvignon Blanc 2012
Weingut, Ort: Lisicza Borház, Pécs
Rebsorte/n: Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Preis: 6,60 EUR (1.990 Ft)
Internet: lisicza.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel