Mészáros Pál - Kadarka Classic Selection 2011

Mészáros Pál – Kadarka Classic Selection 2011

Ein Kadarka für den Alltag. Einer, der kommen kann und gehen darf, wann immer er, nein wohl doch eher man selbst es will. Ohne Ecken, ohne Kanten, ohne Schnörkel oder gar Tamtam.

Mit mittlerem, leicht trüben Purpur im Glas. Mit einer etwas rustikal wirkenden Würze in der Nase und dort ist dann auch noch etwas dunkelrot-violettes Waldfruchtkompott, aber sehr verhalten. Am Gaumen trifft man die Würze wieder. Man kennt sich also schon, sie tritt artig, fast mechanisch auf, als würde sie einem diplomatischen Protokoll folgen. Metallisch wirkt sie dabei. Und auf dieser ihrer metallischen, leicht aufgerauhten Oberfläche, lagert sich eine dunkle Waldfrucht ab, leicht zerkocht wie sie ist. Nicht frisch, aber eher warm und zugänglich, etwas marmeladenartig bildet sie nach kurzer Zeit einen Bezugspunkt, einen Kern. Säuren gibt es, untergeordnet, wenig. Recht schlank ist man und angenehm leicht und bleibt man bis zu guter Letzt, bis zum kurzen bis mittleren, feinwürzigen Abgang.

Wein: Szekszárdi Kadarka Classic Selection 2011
Weingut, Ort: Mészáros Borház (Mészáros Pál), Szekszárd
Rebsorte/n: Kadarka
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Preis: 6,70 EUR (1.990 Ft)
Internet: meszarosborhaz.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel