Pannonhalmi Apátsági Pincészet – St. Martinus Cuvée 2012

Teil II der hier begonnenen Primeur-Reihe.

Eine schöne Cuvée, ein so frisch wie verhalten-fruchtiges und angenehm würziges Weinchen. Das klingt wie ein etwas überladener Werbetext, meint aber vor allem, dass die drei Beteiligten, Gewürztraminer, Királyleányka und Weißburgunder letztlich ihren Jobs nachkommen. Der Traminer in der offen-traubigen Nase – und am Gaumen hinten raus wird es dann gut spürbar würzig. Der Királyleányka gibt eine verhaltene Birnen-Apfel-Frucht dazu, der Burgunder doch auch etwas Substanz. Die Säuren sind da, jung, aber nicht wild, überlagert von einem etwas stumpf-metallischen Puffer, der alles begrenzt. Jung, nicht wild, eingangs ein Tick schweflig, aber herrlich unkompliziert trinkbar. Mehr kann sie nicht, mehr muss sie nicht, die Cuvée.

Wein: St. Martinus Cuvée 2012
Weingut, Ort: Apátsági Pincészet, Pannonhalma
Rebsorte/n: Gewürztraminer, Királyleányka, Weissburgunder
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Preis: 5,80 EUR (1.640 Ft)
Internet: apatsagipinceszet.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel