Pelle Pince - Tokaji Furmint 2009

Wenn man mich nach einer Empfehlung fragen würde, nach einem typischen, trocken ausgebauten Furmint aus Tokaj, wenn man mich nach einem guten Einstieg in diese noch junge, gerade mal etwas mehr als zehn Jahre alte Disziplin, dann würde ich derzeit auf diesen Gutswein, den Tokaji Furmint von der Pelle Pince verweisen.

Denn er halt all das, was einen im Holz gereiften, trocken ausgebauten Furmint ausmacht. Und das, in angemessenen Dosen, schön abgerundet. Er eckt nicht an, zeigt sich geradlinig und wirkt dabei doch nicht belanglos oder langweilig. Helles Stroh im Glas. Fein rauchige Holztöne in der Nase, etwas wächsern, mit gelber Frucht von Äpfeln und Birnen. Am Gaumen mit gut eingebundenen, nicht zu frischen und nicht zu matten Säuren, einer schönen Apfelfrucht, wiederum auch hier fein spürbares Holz, das dem Ganze ein wenig Milde und Güte und Sanftheit verleiht. Fein saftig, klar strukturiert. Schön.

Wein: Tokaji Furmint 2009
Weingut, Ort: Pelle Pince, Mád
Rebsorte/n: Furmint
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Preis: 10,40 EUR (2.900 Ft)

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel