Font - Kunsági Ezerjó 2008

Supermarktwein, die Dritte. Ezerjó, „Tausendgut“ – und eigentlich doch immer schlecht. Nein, das ginge zu weit. Passte nur gut her. Aber einen nachhaltig beeindruckenden Ezerjó hatte ich noch nicht im Glas. Auch nicht aus dem kleinen Mór, der Mikroweinregion, aus reinsortige Weine mehrheitlich kommen. Der hier ist aus auf den sanigen Böden der Tiefebene gediehen und mit 3,00 EUR realistisch eingepreist. Mit seinen floral-fruchtigen Noten, sowohl in der Nase als auch am Gaumen, dort aber vor allem mit seinen kräftigen, frischen Säuren. Mehr kann man nicht schreiben, denn mehr gibts nicht zu sagen. Halt, doch: für einen Fröccs, einen Gespritzten, eine Schorle, eignet sich der Gute sicherlich ausgezeichnet. Doch dazu in Kürze mehr.

Wein: Kunsági Ezerjó 2008
Weingut, Ort: Font Pincészet, Soltvadkert
Rebsorte/n: Ezerjó
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Preis: 3,00 EUR (790 HUF)
Internet: www.fontpinceszet.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel