Heimann - Boromissza

Ein Husarenritt! Kein gewagter, nein! Aber wenn’s sein muss in einen netten Vollrausch. Genau dazu eignet sich der „Boromissza“, der Weintrinker. Auch. Denn er kann schlichtweg einfach so getrunken und genossen werden. Ein wunderbar einfacher, schrecklich angenehm unkomplizierter Wein. Der nicht erklärt werden muss, weil er nicht erklärt werden will. Er ist wie er ist, mit seiner schönen Frucht, angenehmen Säure, leicht kühlen Würze: schön zum Trinken. Kommt in einer Ein-Liter-Flasche für 1.000 Forint daher. Das sind derzeit 3,75 EUR. Mit dem Husar auf dem Weinfass. Dem Weintrinker. Und ohne Jahrgang. Ohne Rebsortenangabe. Das alles in sich wunderbar einfach und ehrlich und stimmig und konsequent. Danke. Und weiter getrunken…

Wein: Boromissza
Weingut, Ort: Heimann, Szekszárd
Rebsorte/n: gute Frage
Alkoholgehalt: 14,0% Vol.
Preis: 3,75 EUR (1.000 Ft) für 1,0 Liter
Internet: heimann.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel