Einmal mehr wurden auf der Monde Selection Medaillen vergeben. Die in diesem Jahr ausgezeichneten ungarischen Weingüter – der übliche, merkwürdig anmutende Mix aus hinlänglich bekannten Namen, Großerzeugern und (zumindest mir) gänzlich Unbekannten – ist wie folgt:

Béla Borászat – Dűne Imrehegyi Nektár 2009 (Kunság/Alföld)
Béla Borászat – Dűne Imrehegyi Nektár 2010 (Kunság/Alföld)
Béla Borászat – Dűne Imrehegyi Nektár Kései Szüret 2009 (Kunság/Alföld)
Bock – Villányi Capella Cuvée 2006 (Villány)
Cezar Cabernet – Sauvignon Grand Selection 2007 (Balaton)
Fritz Borház – Szekszárdi Kékfrankos 2008 (Szekszárd)
Fritz Borház – Szekszárdi Medicina Cuvée 2008 (Szekszárd)
Koch Pince – Villányi Cabernet Sauvignon Premium 2007 (Villány)
Mészáros Borház – Szekszárdi Merlot Válogatás 2007 (Szekszárd)
Pannonhalmi Apátsági Pincészet – Hemina 2009 (Pannonhalma)
Vylyan – Villányi – Pinot Noir 2008 (Villány)
Vylyan – Villányi Dobogó Cabernet Sauvignon 2006 (Villány)

 

2 Antworten

    • Leider nein. Man könnte wohl rausbekommen, wie viele Weine teilgenommen haben. Müsste irgendwo auf der Seite stehen, habe ich aber jetzt auf die Schnelle in den News etc. nicht gefunden.

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel