Ottó Legli wurde Ende vergangener Woche zu Ungarns Winzer des Jahres gekürt. Meine persönliche Meinung zu diesem Titel hatte ich 2008 einmal kund getan. Daran hat sich nichts geändert. Ich sage nur: Frittmann hatte 2007 gewonnen, der Massenproduzent aus der Unwein-Gegend, was Qualität anbelangt, der Tiefebene. Egal, Ottó Légli ist sicher nicht die schlechteste Wahl. Das schöne am Ganzen: irgendwann kommt ohnehin ein jeder der Alteingesessenen mal dran. Warum also nicht dieses Jahr er. An die schöne Abwechslung der Regionen, den Rhythmus sollte aber spätestens kommendes Jahr wieder gedacht werden. Ich bitte doch sehr darum.

P.S.: In der letzten Runde befanden sich zudem noch: Károly Áts (Tokaj), Tamás Duzsi (Szekszárd), Éva Dignisz Gál (Kiskunság) und Péter Vida (Szekszárd).

Chronologie der Sieger:

1991 Tiffán Ede (Villány-Siklós)
1992 Báthori Tibor (Etyek-Budai)
1993 Vesztergombi Ferenc (Szekszárd)
1994 Gere Attila (Villány-Siklós)
1995 Thummerer Vilmos (Eger)
1996 Polgár Zoltán (Villány-Siklós)
1997 Bock József (Villány-Siklós)
1998 Gál Tibor (Eger)
1999 Kamocsay Ákos (Ászár-Neszmély)
2000 Figula Mihály (Balatonfüred-Csopak)
2001 Szepsy István (Tokaj-Hegyalja)
2002 Malya Ernő (Etyek-Buda)
2003 Árvay János (Tokaj-Hegyalja)
2004 Takler Ferenc (Szekszárd)
2005 Vincze Béla (Eger)
2006 Garamvári Vencel (Balatonboglár)
2007 Frittmann János (Kunság)
2008 Konyári János (Süd-Balaton)
2009 Lőrincz György; St. Andrea (Eger)
2010 Légli Ottó (Süd-Balaton)

2 Antworten

  1. Dorin Stefanescu

    Antworten

    Guten Tag,
    Keine Verbindung mit dem Subjekt, aber ich bin interessiert an Ihre Meinung ueber die besten Rotweinerzeuger Ungarns – 5-6 Weingueter die Sie besonders schaetzen.
    Vielen Dank im Voraus,
    Dorin Stefanescu

    • Lieber Herr Stefanescu,

      bin kein Fan von Top-Liste, Weingüter die ich persönlich schätze nenne ich aber gerne. Schreibe Ihnen per Mail dazu, voraussichtlich heute Abend.

      Schöne Grüße,
      Peter Klingler

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel