Nyakas – Aligvárom 2009

Nicht, dass ich es „kaum erwarten“ konnte, so der Name des Weines, die Flasche zu öffnen. Der nächste, einfach Sommerwein kommt von der Großkellerei Nyakas aus dem nahe bei Budapest gelegenen Weinbaugebiet Etyek-Buda. Ein Cuvée aus Chardonnay, Irsai Olivér und Silvaner, im Glas hell stroh- bis zitronengelb. In der Nase spritzig jung wirkend, kühl floral, mit Zitrus- und Orangenaromen. Am Gaumen frisch und leicht, mit eine recht saftigen, gar leicht süßen Frucht aus gelbem Kernobst – wie man gemeinhin zu schreiben pflegt, wenn man sich nicht klarer ausdrücken kann oder will – mit recht kräftigen aber nicht zu dominanten Säuren. Ein weiterer, unkomplizierter Sommerwein. Insofern auch ein wenig beliebig und sicher nicht so gewinnend, als dass man die nächste Flasche „Aligvárom“ kaum erwarten könnte. Wie gut, dass der Name doch nur auf eine alte Kellerreihe im Weinbauort Etyek verweist.

Wein: Aligvárom 2012
Weingut, Ort: Nyakas Pince, Tök
Rebsorte/n: Chardonnay, Irsai Olivér, Müller-Thurgau
Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
Preis: 4,50 EUR (1.220 Ft)
Internet: nyakas.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel