Szecskő Tamás, Muscat Ottonel 2008

Szecskő Tamás, Muscat Ottonel 2008

Dem kürzlich zuvor eingestellten Jahrgangsbericht folgt ein Wein aus dem Vorjahr aus der Mátra. Zitronengelb im Glas. In der Nase Veilchen, Apfeschalen, etwas Petrol und Rosenwasser. Am Gaumen dann zuerst wie parfümiert wirkend. Zitrusfrüchte, sehr leichte, dezente Säuren, fein bittergrün, etwas seifig, glasklare, schlanke Textur. Kurzer Abgang. Punkt.

Wein: Muscat Ottonel 2008
Weingut, Ort: Szecskő Tamás, Gyöngyöspata
Rebsorte/n: Muscat Ottonel
Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Preis: 5,40 EUR (1.510 Ft)

2 Antworten

    • Ich habe die Flasche schon vor einigen Monaten gekauft, glaube bei einem recht freundlichen Weinhändler… Es gibt ihn wohl noch bei radovin. Sind auch im Internet zu finden. Ich kann Dir gerne sagen, wo die Ladengeschäfte sind.

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel