Légli Ottó, Gesytenyés Riesling 2007 Válogatás

Légli Ottó, Gesytenyés Riesling 2007 Válogatás

Das jüngste „Projekt“ von Légli Ottó – bislang gab es keine Riesling Auslese von ihm – und soviel ich weiß vom Stand weg der teuerste reinsortige Riesling Ungarns. Damit ist er, Weingut-intern, auch sogleich am Landord, einem der bekanntesten und besten Chardonnay des Landes vorbei gezogen. Teils in 500l Eichenfässern, teils in Stahltanks ausgebaut, trocken. In der Nase zeigt sich das Holz und, für mich erstaunlich, ein wenig auch die für die Weine des Bruders Géza typische Geruchswelt aus eben dem Holzeinsatz, rauchig, etwas mineralisch kühl, vegetabilen Tönen, Kapern und Joghurt. Dass auch Botrytis-Trauben in einem gewissen Umfang im Spiel sind, wird nicht verheimlicht. Im Gegenteil: je länger er offen ist, umso deutlich treten die typischen Botrytis-Aromen in den Vordergrund. Am Gaumen leicht grünlich wirkende Früchte, recht kräftige, metallische Säuren. Ein extraktreicher Wein, ohne Schmelz, dennoch ordentlicher Breite. Schöner, metallisch-stählerner Abgang. In der Tat der vermeintlich schönste, gewiss der bislang komplexeste Riesling, den ich aus Ungarn getrunken habe.

Wein: Gesztenyés Riesling 2007 Válogatás
Weingut, Ort: Légli Ottó, Balatonboglár
Rebsorte/n: Rajnai rizling (Riesling)
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Preis: 19,50 EUR (5.155 Ft)
Internet: legliotto.hu

Bisherige Rieslinge in der Serie:
Teil 1: Rhein Riesling 2008 von Villa Tolnay (Csobánc)
Teil 2: Dunántuli Rajnai Rizling Nadap 2008 von Szentesi (Etyek)
Teil 3: Rajnai Rizling 2008, Gedeon Birtok (Kunság)
Teil 4: Csörnyeföldi Rajnai Rizling 2008, Bussay László (Zala)

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Serie – Riesling in Ungarn: Rajnai Rizling 2006, Szent György Borház (Nyári Ödön), Badacsony (Szt. Györy hegy) | BorWerk - Das Blog über ungarische Weine
  2.  Serie – Riesling in Ungarn: Rajnai Rizling 2008, Pannonhalmi Apatsagi Pinceszet, Pannonhalma | BorWerk - Das Blog über ungarische Weine

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel