Kasnyík TG Wine Manufacture (Kürt)

Müller-Thurgau 2008

Kühl medizinische Bouquet, Eukalyptus, Jod, Minze. Am Gaumen viele Kräuter, recht würzig und voll, trockene Säuren, Grapefruit, im Abgang interessanterweise krautig (nicht unangenehm) und sehr trocken.

Kékfrankos Rosé 2008

Spritzig, wenn auch nicht sehr für sich selbst werbend, weil kühl, zurückgezogen, ohne viel Frucht daher kommend. Am Gaumen frische Säuren, Erdbeeren und unreife Zwetschgen, leicht herb, etwas zu säuerlich und zu wenig konzentriert.

Piros Tramini 2007

Roter Traminer. In der Nase ein Blütenmeer, Maracuja und Honig. Am Gaumen strahlt der Traminer eine angenehm kühle, leicht würzige Frische aus, im Geschmack Ananas und Dosenpfirsich, feine Säuren, nicht so vulgär „parfümisiert“ wirkend wie viele seiner Sortengenossen. Nett.

Strekov1075 / Melecsky-Sütő, Kürt

Zöldveltelini 2007

Ein trocken ausgebauter Grüner Veltliner. Kühle Kräuterwürzigkeit in der Nase, anfänglich ordentliche Dichte im Mund, fein herb und würzig, ein wenig Fruchtarm, gegen Ende dann doch Kraft lassend, flacher und im Abgang leider etwas zu alkoholisch werdend.

Olaszrizling 2006

Verhaltene Frische von Tannengrün in der Nase. Auch am Gaumen nicht gerade aufdringlich, aber gelungene, filigrane Säurelinie, Frucht aus Stachel- und roten Johannisbeeren, feine Herbheit. Gefällig unauffällig.

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel