Vesztergombi - Turul Cuvée 2011Powerplay. Oder aggressives Pressing. Dazwischen gibt es scheinbar nichts. Auch wenn dabei doch das eine oder andere auf der Strecke bleibt…

Man trifft auf viel Kraft und Direktheit. Und das von der ersten Sekunde an. Maskuliner, internationaler Stil. Die Fülle und Breite holt sich der hier vom Merlot. Die deftige, nachtragend wirkende Würze vom Cabernet Franc. Dunkle im Glas. Konzentriert am Gaumen, mit einem dichten Fruchtkern, den vor allem eine leicht süßliche Schattenmorellenfrucht macht, Sauerkirsche, Zwetschge und Johannisbeeren, die schwarzen. Recht frische Säuren schlagen sich wacker – bis, ja bis die Würze mit den klassischen grünen Paprikanoten (eingangs) und der kräutern-pfeffrig-leicht angebrannten Strenge zuschlägt. Spätestens da muss sich dann auch die Kirsche mächtig an die Decke strecken. Macht nichts. Das hat auch was, dadurch bleibt der Druck aufrechterhalten, Powerplay nach vorne, Pressing nach hinten, das fordert, strengt an. Nur Elegant ist anders, subtil will hier nichts sein. Ein ganzer Kerl, mit einigen Macken und ohne weiches Herz.

Wein: Turul Cuvée 2011
Weingut, Ort: Vesztergombi Pincészet, Szekszárd
Rebsorte/n: Cabernet Franc, Merlot
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Preis: 12,80 EUR (4.000 Ft)
Internet: vesztergombi.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel