Losnci Bálint - Cabernet Sauvignon 2011Kaum lobt man vielleicht etwas zu unbedacht und zu überschwänglich, folgt der Tiefschlag. Das geht nun leider gar nicht, dieser reinsortige Cabernet Sauvignon mit 15,5% Vol. Der hat all das, was man sich unter einem zu hochvolumigen Roten vorstellt – und damit all das nicht, was einen guten Roten im Grunde ausmacht.

Die Zutaten hier: verbrannt wirkende, unfrische Frucht, leichte, aber umso aufdringlicher wirkende Süße und auch eine lästige, weil träge Schwere, die alles dumpf und allzu gesetzt wirken lässt. Der ist müde, seiner selbst überdrüssig und trägt dafür doch keine Schuld. Ach ja, tief Luft holen und mal wieder geduldig auf Besserung warten. Kommt Zeit, kommt Lerneffekt.

Wein: Cabernet Sauvignon 2011
Weingut, Ort: Losonci Pince, Gyöngyöspata
Rebsorte/n: Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt: 15,5%
Preis: …denke so um die 10 EUR
Internet: losonci.hu

Eine Reaktion

  1. Dr. Wurzinger, Werl

    Antworten

    … auch hier habe ich den Eindruck, dass in diesem Land, die Qualität häufig mit hochvolumigen % ausgeglichen werden soll, die mir offenbar vielfach zu hoch angegeben sind! Daher ist der Kommentar gut verständlich..

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel