Kreinbacher - Nagy Somlói Cuvée 2011Wilder Mix für stramme Kerle – teils Edelstahl, teils Holz im Ausbau erlebt. Welschriesling mit etwas mehr als der Hälfte, Traminer, Lindenblättriger und noch etwas Grauburgunder im einstelligen Prozentanteilsbereich – daraus ist diese Cuvée gebastelt worden. Straff, hölzern, würzig und geradlining, um es kurz zu machen. Etwas länger in der Ausführung: staubiges Wurzelholz, Feuerstein, nasser Schiefer, Kreide, Graphit, helle Trauben, gelbe Äpfel, auch leicht floral, all das in der Nase. Am Gaumen mit knusprigen Säuren, frech reizender Würze. salz, Gestein, auch hier wieder Holz. Grüne Äpfel und Zitrusfrüchte machen eine eher karge Frucht. Anfangs eng, dann durch die Würze recht breit werdend, aber kühl, fast stählern-nordisch. Hat was – und ist jedenfalls nicht der alltägliche Durchschnitts-Alltagswein.

Wein: Somlói Juhfark Selection 2012
Weingut, Ort: Kreinbacher Birtok, Somlóvásárhely
Rebsorte/n: 52% Olaszrizling, 20% Tramini, 19% Hárslevelű, 9% Szürkebarát
Alkoholgehalt: 13,0%
Preis: 5,15 EUR (1.590 Ft)
Internet: kreinbacher.hu

2 Antworten

  1. Schmidt András

    Antworten

    Der Preis passt aber nur in Ft; in € ist es nicht einmal 5! Alle der Kreinbacher Weine sind eben deswegen einen Preis-Leistungs knaller.

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel