Neiner - Kadarka 2012Wie der Neiner, kann’s keiner. Nun ja, der Kadarka ist allemal alltagstauglich. Leicht und schlank und rank. Rot ohnehin. Auch im Glas, leicht. Himbeeren, Wachholder, Holz, etwas Menthol in der kühlen, fast unterdrückt wirkenden Nase. Am Gaumen, ja, eben sehr schlank, sehr flüssig laufend, mit einer hellen Frucht aus Zwetschen, Sauerkirschen, Hagebutten, feine Tannine, schwache Säuren, gefrosteter Kräuterwürzgarten. Nicht breit, nicht lang, aber direkt und trinkt sich und trink sich und trinkt sich halt so weg.

Wein: Kadarka 2012
Winzer, Ort: Neiner Családi Pincészet, Szekszárd
Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Rebsorte/n: Kadarka
Pries: 7,50 EUR (2.290 Ft)
Internet: neinerpince.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel