Der neu herausgekommene Gault&Millau 2015 für Ungarn hat die zehn besten Weißen, Roten und Edelsüßen auserkoren.

Here we go (Name des Weingutes, Name des Weines, Jahrgang, Punktezahl):

 

 

WEISSWEINE

 

Demeter Zoltán – Szerelmi 2013 15 Punkte

Tokaj Kikelet – Lónyai Hárs 2012 15 Punkte

Bott – Kulcsár 2012 15 Punkte

Homonna – Határi 2012 15 Punkte

Sauska – Birsalmás 2012 15 Punkte

Demeter Zoltán – Boda 2013 15 Punkte

Jásdi – Ranolder 2011 15 Punkte

Szepsy – Király 2010 14 Punkte

Királyudvar – Sec 2011 14 Punkte

Szepsy – Urbán 2011 14 Punkte

 

ROTWEINE

 

2HA – Tabunello 2012 16 Punkte

Gróf Buttler – Nagyeged Bikavér 2008 16 Punkte

Ráspi – Gneisz 2011 15 Punkte

Heimann – Franciscus 2009 15 Punkte

Kreinbacher – Syrah 2011 15 Punkte

Szentesi – Velence Cuvée 2011 15 Punkte

Figula – Balatonszőlős Öreghegy 2011 15 Punkte

Karner – Boróka 2009 15 Punkte

Vida – Hidaspetre 2009 15 Punkte

Kiss Gábor – Code 2009 15 Punkte

 

SÜSSWEINE

 

Demeter Zoltán – Tokaji Aszú 6 puttonyos 2008 17 Punkte

Királyudvar – Lapis Aszú 6 puttonyos 2006 17 Punkte

Bott – Tokaji Aszú 6 puttonyos 2008 17 Punkte

Disznókő – Tokaji Aszú 5 puttonyos 2006 17 Punkte

Barta Pince – Tokaji Aszú 6 puttonyos 2010 17 Punkte

Szent Tamás – 3909 2011 17 Punkte

Szepsy – Tokaji Aszú 6 puttonyos 2007 16 Punkte

Tokaj Kikelet – Lónyai Szamorodni 2008 16 Punkte

Holdvölgy – Culture 2006 16 Punkte

Pelle – Tokaji Aszú 6 puttonyos 2008  16 Punkte

 

Quelle: http://www.gaultmillau.hu/kalauz-2015/a-legjobb-borok

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel