Hollóvár Pincészet - Somlai Olaszrizling 2006Zugegeben: allzu viele gibt es nicht von Ihrer Art. Welschrieslinge sind gemeint. Solche, die wirklich was können. Und wenn, dann meist ohne viel Puste, mit wenig Durchhaltevermögen. Altern verboten, lagern ausgeschlossen.

Und dann der hier. So richtig sicher kann und sollte man sich ja nie sein. Aber als die Flaschen entkorkt wurde ging das mit dem Gedanken einher: wenn einer, dann der. Und so kam es dann auch. Denn: der kann’s. Der Beweis, dass es eben möglich.

Satt Strohgelb. Das Alter macht’s. Petrol in der Nase, der alte Knabe. Warm ist er dort. Bringt eine goldgelbe, gereifte Frucht mit und das Holz, das sie beim Ausbau erleben durfte. Schalen von Kernobst. Gelb, „unsauber“ schwarz gesprenkelt. So ist das mit Bioprodukten.

Karg ist er geworden, der gute Kerl. War auch in der Jugend kein Fruchtspund. Und doch hat er noch mehr davon gelassen. Das, was blieb, ist aber nicht wenig an Eindrücken. Das, hat viel Medizinisches dazu gewonnen. Wurzelwerk, getrocknete Rinde, grüne Blatt-Allerlei, halb getrocknet. Birnen sind auch hier noch da. Und Quitten. Alles wirkt wie mit extra dicken Schalen versehen, gegerbt, gezeichnet. Zart ist der Schmelz, breit macht er sich und wirkt dank einer kühlen, fast eukalyptesken (aber dann eben doch nicht Eukalyptus-Töne, nein) Anmutung sehr gediegen, fast edel. Das macht sich gut neben der urwüchsig-medizinische Paarung. Das Altern hat hier eine symbiotische Beziehung ermöglicht, die diesen Welschriesling speziell macht. Nach unten fehlt es dann doch an Substanz. Doch das Paket stimmt und der Knabe lebt. Da gibt es keinen Zweifel. Lebt – und macht auf seine durchaus anspruchsvolle, fordernde Art Spaß.

Das, wird es künftig so vom Somló nicht mehr geben. Leider. Danke, Lajos. Und: viel Erfolg in der alten Heimat, in Tokaj.

 

Wein: Somlai Olaszrizling 2006
Weingut, Ort: Hollóvár Pincészet, Somlóvásárhely
Rebsorte/n: Olaszrizling, also Welschriesling
Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Preis: seinerzeit rund 3400 HUF, damals wohl so um die 14 EUR.
Heute selbstredend nicht mehr im Handel zu kriegen.

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel