Balla Géza- Ménesi Kadarka 2011Klasse, spürbar zufrieden in sich ruhender Kadarka aus dem Westen Rumäniens. Warm, saftig, durch sein Holz auch markant gezeichnet. Auch in der Nase mit deutlichen Kaminholztönen, satt-dunkelvioletter Frucht: Holunder, Zwetschgen, über dem Feuer im Kupferkessel angeröstet.

Und am Gaumen mit dieser zwar recht ausgeprägten, ihn maskulin erscheinenden Holzzeichnung, grobe, zerrissene Scheite, aber als Gegenpol einem sehr runden Frucht-Säure-Körper, weil über allem eine Wolldecke zu liegen scheint. Der Fruchtkern aus Brombeer-Holunder-Wachholder-Konfitüre glänzend, sehr kompakt gehalten, erstaunlich dicht. Die Säuren unauffällig und doch da. Asche, Kaffee. Mittel im Abgang und im Grunde auch da erst Kadarka-typisch würzig werdend. Nicht nur an Winterabenden, aber da ganz besonders: schön.

Wein: Ménesi Kadarka 2011
Weingut, Ort: Balla Géza, Ópálos (Paulis) / Rumänien
Rebsorte/n: Kadarka
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Preis: 7,75 EUR (2.390 Ft)
Internet: wineprincess.ro

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel