Gróf Buttler - Bikavér Nagy-Eged 2006Was ist das für einer. Ein Ungar aus Eger im Gewande eines Italieners aus der Toskana. Nicht von außen. Da macht er auf Stierblut und meint eine Cuvée aus 25% Kadarka, 25% Merlot, 25% Syrah, 20% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Drin steckt mehr, weil’s der Graf verspricht – und liefert. Sieben Jahre jung und kein bisschen leise, kein Fältchen, nirgendwo zwickt‘s. Leicht trüb, mittel bis dunkel im Glas, Rubin, ins Violette rein.

Die Nase? Versprochene Fleischeslust! Warme, feinwürzige Nase mit Pfefferkörnern, Rosmarin, satter, dunkelroter Frucht. Holunder. Schattenmorellen. Rauch. Salz. Der Gaumen? Eingelöste Fleischeslust. Da ist einiges am Knochen dran und wirklich feinst. Das kommt saftig daher, auf den Punkt gegart. Das Messer geht wie durch Butter. Recht weich strukturiert, ohne Substanz missen zu lassen. Gut, die könnte noch etwas fundierter und breiter angelegt sein. Aber die Frische der Frucht ist frappierend. Die Säuren munter wie eh und je, ohne auch nur einen Tick zu überdrehen. Ein wenig mondän wirkt er gar, der Umgang mit der Frucht. Wie ein Tauchgang in Kirschbowle, mit frisch geschnittenen und leicht angebratenen Zwetschgenstücken. Etwas Kakao, etwas Holz, sanft getoastet.

Das alles steht und trägt und geht sich aus, wie die Österreicher sagen würden, und ist doch mehr, ja mehr als man erwarten könnte für das Geld. „Gag“ am Rande: die 15% Vol. merkt man schlichtweg nicht! Da streckt sich einer mächtig an die Decke, nicht zu weit (!), kommt dabei an der Toskana vorbei und lässt es einem gut gehen. Der hat noch einige Zeit vor sich. Schöner Wein! Ziemlich großes Kaliber für Ungarn!

Wein: Egri Bikavér Nagy-Eged 2006
Weingut, Ort: Gróf Buttler, Eger
Rebsorte/n: 25% Kadarka, 25% Merlot, 25% Syrah, 20% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt: 15,0% Vol.
Preis: 21,50 EUR (6.500 Ft) ehemals, heute Reste im Handel für um die 35 EUR
Internet: grofbuttler.hu

Kommentieren? Hier entlang... ▼

Connect with Facebook


Verwandte Artikel